Aktuelles

Erstkommunion und Firmung

Firmung und Erstkommunion finden unter Coronabedingungen anders statt: die Vorbereitungen sind anders und die Gottesdienste auch. Doch viele Kirchengemeinden können der neuen Situation etwas abgewinnen. Sie lassen sich auf die Möglichkeiten und Grenzen der Familien ein und ermöglichen verschiedene kürzere Wege der Vorbereitung und Feiern in kleinen Gruppen. Wir bitten Sie als Kirchengemeinderät:innen und Pastoralrä:innen die Kommunionfamilien und Firmfamilien im Blick zu haben und ihnen zu signalisieren: Schön, dass es Euch gibt; wunderbar, dass Sie sich auf neue Wege einlassen; bitte sagen Sie uns, was Sie brauchen. Vielleicht können Sie als Kirchengemeinderat oder Pastoralrat den Familien einen Ostergruß senden und sich besonders bedanken, dass sie sich in der Vorbereitung großartig engagieren und neue Wege mittragen. Was genau zu sagen ist, wissen Sie selber - das ist nur ein Impuls, Ihnen die Familien ans Herz zu legen. 


< Zurück

Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.   Ich stimme zu