Nachhaltiger Sonntag

DIE AKTION

Der Sonntag ist ein Geschenk Gottes an die Erde und ihre Menschen. Deshalb lädt Sinnsucher+ ein, den Sonntag so zu gestalten, dass er die Erde und die Menschen liebevoll behandelt und achtsam feiert.

Der Nachhaltige Sonntag

·       feiert die Schöpfung als unverfügbar und gut,

·       lebt die Hoffnung auf eine gute Zukunft und

·       übt eine Spiritualität der Nachhaltigkeit:

Der Nachhaltige Sonntag hat drei Zeiten:

Am Morgen, am Tag, am Abend.

 

Der Morgen dient der Einstimmung in den Nachhaltigen Sonntag. Die Anleitungskarte enthält eine Auswahl von Übungen zum Einstieg in den Tag.

 

Am Tag können unterschiedliche Gestaltungsideen verwirklicht werden – allein oder zusammen mit anderen, drinnen oder draußen, unterwegs oder zu Hause, in der Nähe oder weiter entfernt.

Wer Lust hat, kann seine/ihre Ideen oder Erfahrungen auf Instagram mit 'nachhaltigersonntag posten  oder an sinnsucher@drs.de senden für diese Hompage.

 

Am Abend dient ein Abendritual dem Sammeln, Wahrnehmen, Öffnen und Feiern.

 

In der Hausgemeinschaft oder mit anderen.

Beim Nachhaltigen Sonntag kann man sich mit anderen - Nachbar*innen, Freund*innen- zusammenschließen, für eine der drei Zeiten oder auch für alle drei. So ist der Nachhaltige Sonntag für viele Gelegenheiten geeignet und hält auch einer Krise wie Corona stand (unter Einhaltung der Vorschriften).

 

Vor Ort

Der Nachhaltige Sonntag kann vor Ort zu einer vernetzten Aktion werden. Kirchengemeinden, Naturschutzbund, Fahrradclub, Vereine und Gruppen vernetzen sich und führen die Aktion an einem oder mehreren Sonntagen miteinander durch. Dann können verschiedene Aktionen am Tag gemeinsam angeboten werden, auch der Abend kann gemeinsam gestaltet werden. Das Schöne an der Sache: vor Ort können die eigenen Möglichkeiten und Ideen umgesetzt werden und die Aktion ein lokales Gesicht erhalten.

 

Material

Umschlag und Information (die weiteren Materialien finden Sie in den Unterseiten)

Hier kann das Material bestellt werden. 

www.expedition-drs.de

 

Euer Sinnsucherteam

Christiane, Sylvia, Kirstin, Angelika, Claudia, Maria, Elisabeth, Michael, Philipp, Eckhard, Markus, Thomas

zusammen mit

Fachbereich Ehe und Familie: Markus, Mechthild, Ute, Beate und Johanna

Fachbereich Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung: Stefan, Christian Peter, Bernd und Vera

 

 

 

Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.   Ich stimme zu